• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Infrastruktur

Als historisch bedeutendes Marktstädtchen im Zentrum der Eifel hat sich in Hillesheim eine breite Infrastuktur entwickelt, die fast alle Bereiche des täglichen Bedarfs abdeckt.
Diese Aussage wird untermauert durch ein Einzelhandels- und Zentrenkonzept von Dr. Thomas Schwarze von Oktober 2016, in dem eine überdurchsschnittlich hohe Verkaufsflächenausstattung von 5,02 Quadratmetern je Einwohner die Bedeutung der Stadt für die Bewohner und die Umgebung unterstreicht.  
Hieraus resultiert eine überregionale Anziehunkskraft an Markttagen, verkaufsoffenen Sonntagen, an regelmäßig stattfindenden Flohmärkten und sonstigen vielfältigen – auch kulturellen – Veranstaltungen.

>>> Hier können Sie das Einzelhandelskonzept von Dr. Thomas Schwarze als PDF herunterladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok