Allgemeines


Presseinformation, Hillesheim, 13.04.2007

Die Bürger haben das Wort
Lokale Agenda: Nach Unternehmerbefragung sind jetzt die Bürgerinnen und Bürger der VG Hillesheim gefrag

Die Verbandsgemeindeverwaltung und die Werbegemeinschaft Hillesheim e.V. haben eine Bürgerbefragung in Auftrag gegeben. Mit dieser Untersuchung soll geklärt werden, welche Maßnahmen im Rahmen des gemeinschaftlichen Standortmarketings am wirk­samsten sind, und wo sie zweckmäßigerweise ansetzen müssen.

Das Motiv erläutert Manfred Schmitz, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft: �Die Bürger der Verbandsgemeinde Hillesheim sind unsere wichtigsten Kunden, und die Kunden entscheiden, wo sie ihr Geld ausgeben. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was die Bürger wünschen, wie sie die diversen Angebote beurteilen und welche Dinge sie vielleicht vermissen. Die Befragung soll die gesamte Bandbreite des Angebote erfassen: Handel, Handwerker, Ärzte, Banken, Dienstleister, Gastronomen.�

Bürgermeisterin Heike Bohn betont: �Alle Ortgemeinden unserer Verbandsgemeinde haben etwas zu bieten; natürlich sind die Schwerpunkte sehr unterschiedlich. Aber jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger soll die Gelegenheit haben, unsere Verbandsgemeinde als Ort zum Wohnen, Leben und Arbeiten aus der eigenen Sicht zu beurteilen und Vorschläge zu machen.�

Ein vierseitiger Fragebogen wird dem Hillesheimer Amtsblatt �Stadt und Land� beigelegt; außerdem können die Bürger den Fragebogen im Rathaus, bei den Ortsbürgermeistern, bei den Bankfilialen, in Geschäften und Arztpraxen erhalten. Mit ein bisschen Glück können die Teilnehmer sogar etwas gewinnen. Attraktive Einkaufsgutscheine der Werbegemeinschaft Hillesheim werden nach Abschluss der Befragung verlost.

Interview zur Bürgerbefragung
Die Leitung des Projekts �Bürgerbefragung� liegt in den Händen des Marketingfachmanns Dr. Karl J. Eggers. Wir haben ihm dazu  einige Fragen gestellt:

Worin liegt der Nutzen einer solchen Befragung?
In den letzten Jahren hat sich das Kaufverhalten vieler Bürger stark verändert. Das zwingt die Anbieter aller Sparten zur Anpassung an die Verbraucherwünsche. Große Unternehmen geben viel Geld für Markforschung aus und gewinnen damit einen Wettbewerbsvorteil. Die meist mittelständischen Firmen unserer Region profitieren jetzt von der Chance dieser gemeinschaftlichen Untersuchung. Die Ergebnisse werden dann zur Planung von Projekten im Standortmarketing verwendet.

Warum wird die Befragung schriftlich durchgeführt?
Je nach dem Zweck einer Untersuchung sind die verschiedenen Methoden vorteilhaft: Persönliche Passantenbefragungen durch Interviewer auf der Straße, Telefonbefragungen in der Wohnung oder am Arbeitsplatz. Hier haben wir einen recht langen Fragebogen. Da ist es erfahrungsgemäß günstiger, wenn die Teilnehmer den Fragebogen zu Hause in Ruhe ausfüllen können.

Wer kann an der Untersuchung teilnehmen?
Jeder Einwohner der Verbandsgemeinde Hillesheim, aber auch Kunden, Gäste und Besucher von außen. Das ist für das Gesamtbild entscheidend, denn das Hillesheimer Land ist ja mit dem Umland wirtschaftlich eng verflochten.

Wie viele ausgefüllte Fragebögen erwarten Sie zurück?
Wir rechnen bei solchen Untersuchungen mit einem Rücklauf von ca. 400 bis 500 Fragebögen. Hier in der VG Hillesheim dürfte die Zahl deutlich höher liegen. Denn die bisherige Erfahrung mit dem Standortmarketingprozess und insbesondere mit der Unternehmerbefragung haben gezeigt: Es gibt hier viel Gemeinsinn und ungewöhnlich viele Bürger sind an der Entwicklung der Verbandsgemeinde und der Region interessiert.

Wie ist es mit dem Datenschutz?
Die Teilnehmer können den Fragebogen völlig anonym auf dem Rathaus oder bei den Banken abgeben oder uns im neutralen Umschlag schicken. Wer möchte, kann Namen und Adresse auf einem Coupon angeben und auf diese Weise einen Preis gewinnen. Die Coupons werden bei uns im Institut vom Fragebogen abgetrennt und für die Glücksfee in einer Lostrommel gesammelt. Die Antworten werden anonymisiert und in Form von Tabellen, Listen und Grafiken ausgewertet.

Unterkünfte Online

Unterkünfte suchen & buchen
Lesen Sie weiter

 

Veranstaltungen aktuell

Veranstaltungskalender
Lesen Sie weiter

 

Regionalmarke EIFEL

Eifel Marke

Die EIFEL. Eine Region setzt ein Zeichen! Gemeinsam mehr erreichen – unter einer Marke.
Lesen Sie weiter

 
© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de