Hauptschule


Die Hauptschule führt zur Qualifikation der Berufsreife als einem Abschluß der Sekundarstufe I und ermöglicht die Fortführung des Bildungsweges auf berufsbezogene Bildungsgänge; die Hauptschule und die berufsbildende Schule sollen zu diesem Zweck pädagogisch eng zusammenarbeiten. Mit dem Erwerb einer zusätzlichen Qualifikation im Bereich der Sekundarstufe I kann sie auch auf studienbezogene Bildungsgänge vorbereiten. Die Hauptschule ist der Sekundarstufe I zugeordnet.

In Rheinland-Pfalz bilden alle Klassen der Klassenstufen 5 und 6 in der Hauptschule, Realschule und dem Gymnasium die Orientierungsstufe; sie ist schulartabhängig oder schulartübergreifend eingerichtet.

Schulträger ist die Verbandsgemeinde

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de