Anliegerbescheinigung


Bei der Vorlage von Förderanträgen bzw. bei der Aufnahmen von Krediten wird von Dritten (z.B. Kreisverwaltung wegen Landesmittel im Sozialen Wohnungsbau oder Kreditinstitute) oftmals eine Anliegerbescheinigung gefordert, aus der hervorgeht, ob alle Beitragszahlungen geleistet worden sind bzw. in welcher Höhe noch Beitragszahlungen zu erwarten sind.

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de