Internationaler Führerschein


In bestimmten, meist außereuropäischen Ländern, wird zusätzlich zum nationalen ein internationaler Führerschein benötigt.

Als Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis kann Ihnen ein internationaler Führerschein nur ausgestellt werden, wenn Sie bereits über den neuen nationalen Kartenführerschein verfügen. Sollten Sie diesen Führerschein noch nicht besitzen, müssen Sie gleichzeitig den Umtausch des nationalen Führerscheins beantragen.

Der internationale Führerschein wird grundsätzlich für 3 Jahre ausgestellt, es sei denn, eine nationale Führerscheinklasse für LKW oder Busse (Klasse C, C1, D oder D1) ist entsprechend kürzer befristet. Ein abgelaufener internationaler Führerschein kann nicht verlängert werden.

Wenn Ihr bisheriger Führerschein gegen einenKartenführerschein umgetauscht werden muss, achten Sie bitte auch auf die rechtzeitige Antragstellung, da die Bearbeitungsdauer für den Umtausch ca. 3 - 4 Wochen beträgt. In diesem Fall benötigen Sie auch zusätz

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de