Rentenberatung


Die Regelaltersrente erhalten Versicherte auf Antrag, die das 65. Lebensjahr vollendet haben und die allgemeine Wartezeit von fünf Jahren erfüllen.

Auf die allgemeine Wartezeit sind anzurechnen:

  • Beitragszeiten (Pflicht- und freiwillige Beiträge)
  • Kindererziehungszeiten
  • Zeiten aus dem Versorgungsausgleich und dem Rentensplitting unter Ehegatten
  • Zeiten geringfügiger Beschäftigung mit Beitragszahlung des Arbeitgebers
  • Ersatzzeiten (z.B. Kriegsdienst, Kriegsgefangenschaft)

Ist die allgemeine Wartezeit nicht erfüllt, kommt evtl. eine Beitragserstattung oder die weitere Zahlung von freiwilligen Beiträgen in Betracht.

Eine detaillierte Darstellung zum Thema Altersrente finden Sie auf der Homepage der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte

In den Rentenberatungsstellen der LVA erhalten Sie eine persönliche Rentenberatung

Siehe auch:
Erziehungsrente
Grundsicherung
Rentnerausweis

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de