Asylrecht


Nach dem Asylverfahrensgesetz erhalten Asylsuchende dann Asyl, wenn sie im Bundesgebiet Schutz vor politischer Verfolgung oder Schutz vor Abschiebung suchen, weil ihr Leben oder ihre Freiheit aufgrund ihrer Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung bedroht ist.

Asylanträge werden von der Ausländerbehörde an das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge weitergeleitet, dass die Entscheidung über den Antrag trifft.

Grundlage für das Asylverfahren ist das Asylverfahrensgesetz, das die Einzelheiten des Asylverfahrens regelt .

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de