Kinderreisepass, Verlängerung


Für die Verlängerung ist ein aktuelles Passfoto erforderlich. Auslandsreisen

Für Auslandsreisen innerhalb Europas genügt für Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr in der Regel ein Kinderreisepass.

Viele außereuropäische Länder erkennen den Kinderreisepass jedoch nicht an. In einigen Ländern genügt für Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres eine Eintragung in den Reisepass der Eltern, andere Länder verlangen einen eigenen Reisepass für die Kinder. Was Sie benötigen:

Für die Verlängerung eines Kinderreisepasses:
  • Bisheriger Kinderreisepass
  • Eigenes Ausweisdokument
  • Original-Geburtsurkunde des Kindes
  • Eine formlose Einverständniserklärung und das Ausweisdokument des nicht mitkommenden sorgeberechtigten Elternteils
  • Ein aktuelles Passfoto (nicht älter als 6 Monate
Bei folgenden besonderen Familienverhältnissen benötigen Sie zusätzliche Unterlagen:

  • Bei Geschiedenen den rechtskräftigen Original-Sorgerechtsbeschluss
  • Bei dauernd getrennt lebenden Eheleuten eine formlose Einverständniserklärung des nicht mitkommenden Ehegatten
  • Bei geschiedenen Eheleuten mit gemeinsamem Sorgerecht eine Bestätigung über Sorgeerklärung vom Jugendamt oder Notar
  • Bei verwitweten Erziehungsberechtigten eine Original-Sterbeurkunde des verstorbenen Elternteils
Gebühren

Kinderreisepass 13,00 EUR

Verlängerung Kinderreisepass 6,00 EUR

Weitere Hinweise:

Über die Einreisebestimmungen im Ausland informiert das Auswärtige Amt.

Ansprechpartner / Stelle

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de