Oberbettingen


Oberbettingen

www.oberbettingen.de

734 Einwohner mit Hauptwohnsitz (Stand 31.05.2016), Lage: 410 m über NN

Ortsbürgermeister Hans-Jakob Meyer, Meyerhof, 54578 Oberbettingen, Tel. 06593/9306

Dorferneuerungs- und Flurbereinigungsgemeinde, 1980, 1993 u. 1994, 1. Kreissieger im Landeswettbewerb Unser Dorf soll schöner werden

Sehenswert: Ortskern, Alte Schule mit Mariensäule, Wegekreuze, Aufschlußpunkt Nr. 9 des GEO-PFADES, Naturdenkmal Bilsheck

Veranstaltungen: Kirmes am 2. Sonntag im Mai, Sportfestwochenende im Mai, Schutzhüttenfest Ende August

Einrichtungen: Katholische öffentliche Bücherei, Rasensportplatz, Kinderspielplatz, Dorfanger mit Parkanlage, Grillhütte mit Wasser- und Stromanschluß, Tennisplatz

Das Bild zeigt die ehemalige Volks- und Grundschule der Ortsgemeinde.

Heute genutzt als Feuerwehrgerätehaus (links) und Gemeindehaus (mitte und rechts).

Wappen der Ortsgemeinde Oberbettingen

Wappen von Oberbettingen


Beschreibung:

In Silber, bestreut mit blauen Fadenkreuzchen, ein blauer Zickzack- Schräg- balken.

Geschichte

Dieses so beschriebene Wappen ist das Wappen des alten bedeutenden Dynastengeschlechts von Bettingen, das vom Ort seinen Namen führt. Die erstmalige Erwähnung des Ortes befindet sich in einer Urkunde des Königs Lothar im Jahre 845 im Bezug auf die Abtei St. Maximin bei Trier. Die ersten derer von Bettingen deren Namen verzeichnet sind, sind Wolfram von Bettingen Abt des Klosters zu Prüm im Jahre 1077, Theobald von Bettingen 1158 und Wirich von Bettingen 1157. Wie früher das Geschlecht seinen Namen von der Gemeinde annahm, so nimmt nun die Gemeinde das Wappen dieser Familie als Gemeindewappen an. Das Kloster Prüm besaß ein Gut in Oberbettingen. Der Ort gehörte in der Feudalzeit zur Herrschaft Gerolstein.

Downloads

 

Unterkünfte Online

Unterkünfte suchen & buchen
Lesen Sie weiter

 

Veranstaltungen aktuell

Veranstaltungskalender
Lesen Sie weiter

 

Regionalmarke EIFEL

Eifel Marke

Die EIFEL. Eine Region setzt ein Zeichen! Gemeinsam mehr erreichen – unter einer Marke.
Lesen Sie weiter

 
© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de