05.11.2018

Eingeschränkte Erreichbarkeit der „Einwohnermeldeämter“

in den Rathäusern Gerolstein, Hillesheim und Jünkerath

Ein wichtiges Ziel des laufenden Fusionsprozesses ist die Einrichtung von Bürgerbüros in den Rathäusern Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll/Jünkerath. Für die Bürgerinnen und Bürger wird dort ab Beginn des nächsten Jahres ein vielfältiges Dienstleistungsangebot vorgehalten.

Bis es soweit ist, sind allerdings zeitliche Einschränkungen in der Dienstbereitschaft der bisherigen Einwohnermeldeämter leider unvermeidbar. Ein Grund hierfür ist die erforderliche technische Zusammenführung der Einwohnermeldedaten der drei Verbandsgemeinden in einen gemeinsamen Datenbestand.

Wir weisen bereits jetzt darauf hin, dass in der Zeit nach den Weihnachtstagen bis 28.01.2019 insbesondere eine Beantragung von Ausweisen und Reisepässen nicht jederzeit möglich ist und die Bearbeitung der entsprechenden Anträge eine längere Zeit beanspruchen kann. In der Zeit vom 18.01. – 28.01.2019 sind die Einwohnermeldeämter in Gerolstein, Hillesheim und Jünkerath für den Besucherverkehr geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar, da in dieser Zeit ein Zugriff auf die Einwohnermeldedaten technisch nicht möglich sein wird.

Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern dringend, frühzeitig zu prüfen, ob und wie lange ihre Personaldokumente noch gültig sind und eine Neuausstellung bei Bedarf möglichst bald zu beantragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Hillesheim . Burgstraße 6 . 54576 Hillesheim . info@hillesheim.de